Mail an MIRKO: mirko@vorderehe.de

Name:
Mirko

Spitzname:
Mikro (ein Buchstabendreher der schwere Folgen mit sich zieht …)

Geburtstag:
10.08.

Geburtsort:
Osterholz-Scharmbeck

Was sind deine Aufgaben bei Fünf vor der Ehe?
Schlagzeuger und Sänger. Außerdem auch der Mensch fürs Finanzielle sowie die verantwortungsbewusste Buchführung (das würde ich den anderen Jungs auch nicht freiwillig überlassen wollen ;D)

Wie bereitest du dich auf ein Konzert vor?
Irgendwann vorher möglichst in Ruhe Einsingen. Kurz bevor wir rauslaufen springe ich immer
5-10 mal auf und ab, um „wach“ zu werden. (Andere trinken Energy Drinks …)

Ihr sitzt teilweise ganz schön lange im Auto. Womit vertreibst du dir die Zeit?
Die Tagesverkäufe verrechnen und Excel-Tabellen machen.

Beschreibe dein perfektes Catering.
Ich esse mich an den Empfangsschnittchen immer schon so satt, dass ich vom Catering höchstens nach dem Konzert etwas mitbekomme…

Wo bist zu musikalisch zu Hause?
In der a cappella Musik 😉 Stilistisch alles von Klassik über Charts bis Metal. Ich mag Künstler wie Sting, Ed Sheeran, Andrew Kesler, Muse, oder Walk Off The Earth.

Du spielst doch bestimmt auch ein Instrument, oder?
Ich wehre mich dagegen, dass die Stimme kein Instrument sein soll 😉 Aber ja. Ich nehme mich auch gerne selber mehrmals mit verschiedenen Instrumenten auf und lade dann Videos damit auf YouTube hoch.

Male hier dein schönstes Tandem-Bild.
2*Pi*r^2 + so Stangengedöns

Mirko über Sascha:
Sascha ist der verständige Kumpel, der aber klare Anweisungen braucht wenn etwas von ihm gefordert ist. Und unser Bühnenmodel – inklusive Choreographien.

 

acapella-band-deutschland-bandMirko über Tobi:
Tobi ist bei uns der immer kritische, konstant reflektierende und hinterfragende Charakter, was alles unglaublich bereichert was wir tun, aber auch immer gerne leidenschaftliche Diskussionen anregen kann.

Mirko über Til:
Til ist der Macher. Ihn stoppt nichts, was (meistens) super ist.

Mirko über Martin:
Martin hat neben seiner sängerischen Qualitäten auch große Fähigkeiten im zwischenmenschlichen Umgang. Nett und persönlich. Bis er dann auf den nächstgelegen Brückenpfeilern rumklettert und sich freut wie ein kleiner Junge.

Was du sonst noch sagen wolltest:
B ts ka ts ts B ka ts …